Schuhe – das leidigste Thema…

Also Schuhe sind ja bei uns wirklich ein leidiges Thema…

Mein Problem: Schuhgröße 42,5 – 43. Wenn sie Groß ausfallen gerne mal 42.
Das Problem: Es gibt kaum Hersteller, die bis über 42 herstellen (für Frauen) und wenn, dann fallen sie so klein aus, dass ich 45 bräuchte (So ging mir das bei Adidas NEO)

Meistens trage ich Nike. Sie sind zwar schweineteuer, aber wenigstens sind sie bequem, ich bekomme sie auch bei den Damen bis Größe 42,5 und selbst die Herrenschnitte fallen nicht zu klobig aus.

Wenn es denn mal weiblicher sein soll, also einen Schuh zum Kostüm oder gar zu nem feinen Kleid, dann wirds Pikant.
Ich weiß noch wie ich meinen  Holden für eine Hochzeit von Freunden 6 Stunden durch die Kölner Innenstadt gezogen habe und einfach keinen Schuh gefunden habe. Entweder zu hoch (Kinnas ich bin knappe 1,80 mit Schuhgröße 42,5 .. siehe oben ^^ ich trage kaum hohe Schuhe und soll dann auf 13cm Stelzen zurechtkommen) Da muss ich sagen, dass ich Tamaris in dieser Kategorie für mich entdeckt habe. Die stellen einige Modelle (einige, nicht alle) in einer gut ausfallenden 42 her, die auch nicht zu hoch sind, aber auch den Fuß so optimal stützen, so dass auch ungeübte Stelzenläuferinnen längere Zeit auf diesen Schuhen laufen können, ohne dass sie sich ein Säge wünschen.

Dieses mal ging es um meine Schuhe für Schottland, aber auch für die Heimat zum Wandern, Fotografieren und Geocachen.
Was ich wirklich überhaupt nicht mehr mache ist an Schuhen sparen. Wenn ich diese Deichmann Knochenbrecher für 20 Euro sehe, die schon beim Ansehen auseinanderfallen. Ne danke …
Ausserdem weiß ich, dass ich 100000%ig in Schottland nasse Füße bekommen werde und dass ich mehrere Stunden bzw. Tage in diesen Schuhen laufen muss, ohne die Chance mal eben schnell Ersatz zu kaufen.

Ich liebäugel ja schon länger mit Jack Wolfskin Klamotten, einfach weil ich die Marke auch persönlich irgendwie mag, obwohl ich noch nichts von denen besessen habe. Bis jetzt.

Tante Amazon hat mich verführt und ließ mich 2 Paar zum Preis von 1 Paar erstehen.
Einmal Hochschaft- (65,-€ statt 129,-) und einmal Halbschuhe (50,-€ statt 99,-).
Ich muss echt sagen: SO geile bequeme Schuhe habe ich noch nie gehabt.
Man schlüpft rein und sie passen. Sie drücken nicht und sind auch nicht schwer. Ich habe sie mir wohlweißlich in 43 bestellt um eben auch einen dickeren Socken drin anziehen zu können.
Hatte Samstag die Hochschaftschuhe an. Laufen wie auf Wolken, kein Drücken, direkt ohne sie vorher einzulaufen ein wunderbares Gefühl. Habe mir daraufhin heute gleich nochmal reduzierte für die Arbeit bestellt. Da meine Airmax sich gerade auch in ihr Wohlgefallen auflösen xD

Wer natürlich nicht fehlen darf ist mein Oberinspektor Simba ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: