Projekt KW 10

Mei mei mei… Also die Zeit ist die letzten Zwei Wochen einfach vor mir weg gerannt!

KW 9 hat mich, nachdem ich aus Berchtesgaden zurückgekommen bin total übergangen und KW 10 verflog wie im Flug. Mein Vorteil ist, ich komme auf meinem neuen Arbeitsweg direkt an dem Örtchen vorbei und somit kann ich es ganz gut mitnehmen.

Ich werde mir jetzt auch angewöhnen die Cam einfach immer dabei zu haben… Die Zwei Minuten Zeit für das Bild habe ich eigentlich immer und wenn das Wetter so unterschiedlich ist, wie diese Woche. Ich hätte an eigentlich jedem Morgen eine interessante Aussicht gehabt.

Jetzt hab ich also die erste Woche im neuen Job hinter mir und ich bereue es überhaupt nicht. Klar, es ist viel Stoff und wahnsinnig viel neues, aber ich konnte nach der ersten Woche schon erste Erfolgserlebnisse verzeichnen und fühle mich bestärkt, den Rest auch zu schaffen 😀
Mit den Kollegen versteh ich mich super und fühle mich wohl. Was will man mehr?

Wenn sich das jetzt alles mal eingependelt hat und das Wetter mal wieder etwas besser wird (Ich hab echt Glück gehabt mit meinen 3 Wochen frei, dass ich genau die Schön-Wetter-Periode erwischt habe), werde ich mich auch mal wieder in die Natur raus wagen … Oder in den Tierpark ^^

Hier habe ich jetzt erstmal das Bild der KW 10 für euch, vom Mittwoch morgen. Der Hügel auf dem ich stand, lag komplett im Nebel, in den Tälern sieht man die dicken Nebelschwaden, aber darüber war das herrlichste Fön-Wetter, was sich durch den Dunst durchaus erahnen lässt 🙂


Ein Gedanke zu “Projekt KW 10

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s